Wir stoppen Feuchtigkeit.

Die Probleme:

  • - Innenputz und Anstriche blättern ab
  • - Hohe Luftfeuchtigkeit
  • - Wasser steigt in den Kellerwänden hoch
  • - Aussenputz blättert ab
  • - Schaden in darüber liegenden Wohnungen
  • - Gefahr von Schimmelpilzbildung
Die Ursachen:
  • - Riss in den Wänden
  • - Horizontalsperre nicht vorhanden oder defekt (aufsteigende Feuchtigkeit)
  • - Vertikalabdichtung nicht vorhanden oder beschädigt (Flächige Feuchtigkeit)
  • - Kellerwände sind somit aufsteigender und seitlicher Feuchtigkeit ausgesetzt
  • - Rohrdurchbrüche nicht abgedichtet oder beschädigt
Für all diese Schäden haben wir eine Lösung.
Rufen Sie uns unverbindlich an. Wir unterbreiten Ihnen nach Besuch des Objekts gerne eine Offerte.


Bei diesem Objekt durchgehender Riss in Kellerwand sowie Boden/Wandanschluss.
Die Sanierung erfolgte durch eine Rissverpressung mit Bodenwandanschluss.
Rissverpressung

Bei diesem Objekt wurde Schimmel festgestellt. Putz und Farbe blättern ab.
Die Vertikalabdichtung ist nicht vorhanden. Es wird eine Vertikalabdichtung angebracht.
Vertikalabdichtung

Bei diesem Objekt ist keine Horizontalsperre vorhanden und ist nicht unterkellert.
Wir werden darum von aussen eine Horizontalsperre anbringen.
Horizontalsperre

Dieses Objekt hatte einen Wasserschaden durch Boilerdurchrostung.
Rostwasser drang in die Mauer ein.
Die Wand wird nur getrocknet und anschliessend mit einem diffusionsfähigen Anstrich versehen.
Boilerdurchrostung

Bei diesem Objekt wurde eine Horizontalsperre im Keller angebracht.
(Aufsteigende Feuchtigkeit nach Messung. Der obere Teil der Wand war trocken).
Horizontalsperre

Impressum

Copyright © by Hänni Abdichtungen. All Rights Reserved.